Herzlich willkommen in der Auswahl erstklassiger, schöner zeitgenössischer Instrumente deutscher, französischer und österreichischer Geigenbauer auf höchstem Niveau. 

Eine Instrumentensuche kann oft mühsam und aufwändig sein, zeitlich und monetär gesehen. Hier ein Instrument anspielen, dort eines ... Beginnen Sie doch Ihre Suche gleich mit einer Auswahl feiner Streichinstrumente mehrerer hervorragender Geigenbauer. 


In Kürze im Riegel

Zum Anspielen an der mdw: Geigen, Bratschen, Violoncelli.
Zum Anspielen an der mdw: Geigen, Bratschen, Violoncelli.

Nach fast zwei Jahren Corona bedingter Pause konnte im November 2021 an der mdw endlich wieder eine Ausstellung zeitgenössischer Streichinstrumente mit internationaler Beteiligung durchgeführt werden.
Es war eine großartige Ausstellung wobei wir mit dem Zeitfenster großes Glück hatten. Es wurde viel angespielt und Studierende konnten endlich wieder in einer feinen Instrumenten-Auswahl vergleichen und Erfahrung sammeln. Gleich vier der Besucher:innen fanden dabei gar ihr Wunsch-Instrument.


10 Geigen, 12 Bratschen, 6 Celli.
9. bis 11. Mai. Damit kehren wir wieder zum angestammten Mai-Termin der langjährigen Ausstellungsreihe an der Univrrsität für Musik und darstellende Kunst Wien zurück.

 

Aussteller:innen an der mdw. 9. bis 11. Mai 2022.

Dorit Seilacher, Geigenbauerin in Karlsruhe.

 

Sie stellt ein wunderschönes Cello aus.

David Ayache, Montpellier

 

David stellt eine Geige und ein Violoncello aus.

Jürg Leibacher, Colmar

 

Monsieur Leibacher zeigt an der mdw eine Geige und eine Bratsche.

Roland Erichson, Kassel

 

Er beglückt die Ausstellung an der mdw mit einem sehr schönen Violoncello.

Daniel Josua König, Leipzig

 

Daniel bringt eine Geige, eine  Bratsche und ein Violoncello.

Samuel Peguiron, Nancy, Frankreich

 

Samuel bringt ein Cello an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Tony Echavidre, Bordeaux

 

Tony stellt eine Violine und eine Viola aus.

Ulf Kloo, Frankreich

 

Ulf präsentiert in der Ausstellung der Werkschau Geigenbau an der mdw eine feine Geige.

Alfred Binner, Großenseebach bei Erlangen.

Er bringt zwei Geigen und eine Bratsche in die Ausstellung. Herr Hundsbichler spielt seit November 21 eine Bratsche von ihm.

Christian Erichson, Hannover

 

Von ihm kommt eine Geige und eine Bratsche. Viele namhafte Geigenbauer haben sich in seiner Werkstatt den letzten Schliff geholt.

Florian Geyer, Karlsruhe

 

Er zeigt euch seine schöne Geige und tolle Bratsche. Von ihm werden in Wien bereits mehrere Instrumente gespielt.

Tobias Krutz, Düsseldorf

 

Als ausgebildeter Cellist und Geigenbauer zeigt er uns in Wien natürlich ein schönes Cello.

Jakob Rechenberg, Chemnitz

 

Jakob kommt mit Violoncello und Bratsche.

Belen Lopez Baos, Berlin

 

Belen ist mit einer Geige in der Ausstellung an der mdw vertreten.

Markus Scherschel, Berlin

 

Er ist in Wien bereits bekannt und bringt zwei Geigen und eine Bratsche in die Ausstellung.



Hallo Cellist:innen!

Wenn Sie ein Cello suchen, sollte Ihr erster Weg in den Wiener Violin Salon führen. Warum? Anders als in einzelnen Geigenbauwerkstätten erwartet Sie hier eine Auswahl und Vielfalt zeitgenössischer Celli verschiedener erstklassiger, auf den Bau von Instrumenten spezialisierte Geigenbauer:innen. Zur Ausstellung an der mdw vom 9. bis 11. Mai 22 kommen 6 weitere hervorragende Celli.



Geigen, Bratschen, Celli von Geigenbaumeister:innen.

Wie gehabt gerne auch bei Ihnen zuhause!

Ein feines Ding. Bratsche von Jakob Rechenberg
Ein feines Ding. Bratsche von Jakob Rechenberg

Zeitgenössische Streichinstrumente für zeitgenössische Künstler:innen.

Aktuell im Wiener Violinsalon

 

Geigen von Alfred Binner, Fany Bourel, David Deroy, Tony Echavidre, Florian Geyer, Ulf Kloo,  Konrad Kohlert, Jürg Leibacher, Belén López Baos, Fabien Peyruc,  Markus Scherschel

 

Bratschen von Alfred Binner, Tony Echavidre, Florian Geyer, Jürg Leibacher, Viktor Müller, Fabien Peyruc, Markus Scherschel

 

Celli von Christopher J. Ebersberger, Florian Geyer, Tobias Krutz, Dorit Seilacher

 

Bogen von Valdecir Ribeiro

 

Reingeschneit

Modernes Manufaktur-Cello. Bestens eingespielt, jahrelang im Uni-Einsatz.