wanderreihe werkschau geigenbau

Zeitgenössische Streichinstrumente und Bögen an Musikhochschulen

 

10 Geigen, 10 bis 12 Bratschen sowie 6 bis 7 Celli und eine Reihe von Bögen.


Anspielen und vergleichen. Ein Überblick über die besten Instrumente und Bögen verschiedener Geigen- und Bogenbauer.

Instrumente an der mannheimer musikhochschule

7. - 9. November 2017

 

Geigen von Katharina Abbühl, Alfred Binner, Michael Blaurock, Tony Echavidre (Fr), Olivier Gary (Fr), Ernst Käshammer, Jürg Leibacher, Andreas Ott, Gabriel Reinhold, Cornelius Schneider-Marfels

 

Bratschen von Alfred Binner, Andrea Bischoff, Michael Blaurock, Tony Echavidre, Peter Erben, Ernst Käshammer, Jürg Leibacher, Jakob Rechenberg, Gabriel Reinhold, Markus Scherschel

 

Celli von Alfred Binner, Michael Blaurock, Jürg Leibacher, Andreas Ott, Samuel Peguiron

 

Bögen von Thomas Acker, Claudia Carmona, Sebastian Dirr, Pierre Grünberger

Termine Herbst 2017

Graz, 23. bis 25. Oktober

Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

Brandhofgasse, 3 Stock, Ensembleraum

Mannheim, 7. bis 9. November

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

Foyer im Neubau

Stuttgart, 14. bis 16. November 2017


Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Ebene 6, Raum 6.32

Dresden, 29. Nov. bis 1. Dez. 2017

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Raum W 308

 

Termine im Frühjahr 2017

Instrumente von arrivierten Geigenbauern und neu entdeckten Jungen Wilden

 

Wien, 8. bis 10. Mai

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Glasfoyer im Riegel, Anton-von-Webern-Platz 1

 

Frankfurt, 22. bis 24. Mai

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Foyer, Eschersheimer Landstraße 29

Seit 17 Jahren OnTour und an Musikhochschulen allein ob der Top-Qualität der Instrumente bei engagierten Lehrenden und Studierenden als jährlich willkommener Überblick über Instrumente bestens etabliert.